Popstars 2014

The Voice of Germany: Die andere Castingshow ab Herbst auf ProSieben

Juni 15th, 2011 · 1 Kommentar Teilen

The Voice of Germany - Scouting-Auftakt in Berlin | ProSieben/NBC
„The Voice of Germany“: Scouting-Auftakt in Berlin | ProSieben/NBC
Gestern war das erste Casting von „The Voice of Germany“ dem neuen Format von Big Brother Erfinder John de Mol in Berlin. Es werden 150 Talente gesucht, die nur an ihrer Qualität der Stimme von der Jury beurteilt werden. Wie soll das gehen, denkt ihr euch jetzt sicherlich 😉

Ganz einfach! Die Mentoren von „The Voice of Germany“ sehen die Kandidaten nicht. Schaut euch das Bild oben an, dann versteht ihr, warum bei diesem Castingformat wirklich die Stimme und nicht das Aussehen entscheiden kann. Erst wenn die Juroren einen Künstler für ihr Team ausgewählt haben, bekommen sie den Bewerber zu Gesicht.

Dann werden die Kandidaten in der „Battle Round“ von den Mentoren gecoacht, danach müssen sie im im Eins-gegen-Eins-Duell ihr Können unter Beweis stellen. Dabei fliegt immer einer raus. Die besten von Ihnen schaffen es in die Liveshow von „The Voice of Germany“ und können sich von den Zuschauern zum Sieger wählen lassen.

Du willst dich entdecken lassen, dann schau dir unter The Voice of Germany: Castingtermine in welcher Stadt noch gecastet wird.

Im vorigem Jahr war The Voice in Holland der totale Erfolg. In amerika suchen seit dem 26. April die Sängerin Christina Aguilera, Cee Lo Green, Adam Levine und Blake Shelton „The Voice“ auf NBC.

Kategorie: Casting · The Voice of Germany

Tags: ,