Popstars 2014

Livebericht Popstars 2009 – Bandhaus 1 (05.11.2009)

November 5th, 2009 · 2 Kommentare Teilen

Die verbleibenden Kandidaten sind im New Yorker Bandhaus angekommen. Damit ist die nächste Etappe zum großen Finale geschafft, aber für ein angehendes Popstars-Duo sind es noch eindeutig zu viele Kandidaten. Es müssen sich also auch heute wieder eine(r) oder mehrere vom großen Traum verabschieden und nach Hause fliegen. Derzeit noch im Rennen sind:

Sandra, Nik, Elif, Vanessa, Burim, Jana, Leo, Aytug, Manuela, Marc, Esra, Irma, Daniel, Dagmara und Valentina.

Erstmal geht es für die 15 Kandidaten durch New York, die sichtlich beeindruckt sind von der Stadt. In Downtown Manhatten wird das Hotel bezogen. Erstmal relaxen, denn am nächsten Tag steht ein Fotoshooting an. Es gibt drei Zimmer a 5 Personen. In den Zimmer warten dann Umschläge auf die Popstars-Leute in denen die Lieder stehen, die als nächstes performt werden sollen.

Sandra und Esra popstars 2009

Das Fotoshooting am nächsten Morgen ist eine angenehme Abwechslung. Alle haben Spaß und der Fotograf ist sichtlich begeistert. Zurück im Hotel beginnt das Training mit Vocal-Coach Kate Hall.

Leo, Esra, Vanessa und Jana singen Laura Pausini & James Blunt – “Primavera In Anticipo (It Is My Song)”

Esra kommt mit der italienischen Sprache gut klar und bekommt von Kate mehr Text. Das sorgt für Unmut bei Vanessa und Jana, die dies Esra auch spüren lassen. Beim Choreo-Training  kommt es dann zum kleinen Knall. Der Coach Raffael greift ein und bittet um ein klärendes Gespräch mit Jana und Vanessa. Danach sind die ersten dunklen Wolken scheinbar verzogen. Fragt sich nur wie lange.

Irma und Nik bilden ein Duo mit dem Song  “My Life Would Suck Without You” von Kelly Clarkson. Irma ist anfänglich skeptisch gegenüber Nik, der ja schon ein paar böse Aussetzer hatte. Aber die Proben laufen gut.

Manu, Sandra, Valentina und Elif singen „Bulletproof“ von La Roux. Das sorgt für Zündstoff. „Valentina du bist kein Teamplayer.“ beginnt Sandra einen kleinen Zickenkrieg. Valentina will eine zweite Stimme in den Song, während die anderen diese nur im Refrain haben wollen. Vocal-Coach Kate muss klären. Kate hat klare Worte für Manu und Sandra. „Ihr singt die falsche Melodie. Wenn ihr die könntet, hättet ihr kein Problem mit Valentina.“

Der nächste Tag bringt eine postive Überraschung. Eine Kosmetikfirma sucht für einen neuen Duft einen Jungen und ein Mädchen, die den Werbesong singen. Wer von dem Auftraggeber ausgewählt wird, ist für die nächste Runde gesichert. Die Motivation bei den Proben ist entsprechend hoch. Das Casting beginnt mit Jana und Manu, die einen schlechten Auftritt hinlegen. Beide sind sichtlich entäuscht und weinen auch. „Dafür dass du den Text in der Hand hast, hast du es echt beschissen gemacht.“ kommentiert der Producer dann auch noch Niks Auftritt. Jury-Mitglied Michelle ist der Auftritt der ersten drei dann so peinlich, dass sie alle Kandidaten erstmal „zusammenfaltet“. Dagmara zeigt Nerven und versagt ebenfalls. Leo soll die Ehre der Popstars-Teilnehmer wieder herstellen und schafft es auch. Belohnt wird er mit dem Auftrag. Vanessa hat die Produzenten auch überzeugt. Somit sind Leo und Vanessa gesichert und müssen nicht performen.

Burim erfährt, dass seine Mutter gesundheitliche Probleme hat. Burim fliegt heim.

Auf einem Sportplatz geht es weiter mit den Proben. Daniel und Marc singen „Supreme“ von Robbie  Williams und ernten Lob von Detlef D! Soost, der wieder aus Deutschland zurückgekehrt ist.

Sehr viel schlechter läuft es bei Manu, Sandra, Valentina und Elif. Heftige Kritik ist die Quittung. Der ruhende  Zickenkrieg entbrennt wieder. Manu und Sandra beginnen noch relativ sanft. Elif und Valentina setzen dann eins drauf.  Beide schreien sich an. Die Emotionen kochen hoch. D! greift ein und stellt die Duos um. Sandra und Valentina bilden das eine und Manu und Elif das andere Duo. Alle sind zufrieden.

Leo und Vanessa singen inzwischen den Werbesong im Studio ein. Die Produzenten sind sichtlich zufrieden.

Detlef D! Soost und Kate Hall

Elif sucht die Aussprache mit Valentina. Diese läßt Elif aber abblitzen. Die Stimmung bleibt angespannt.

Die Entscheidung steht an:

  • Esra und Jana mit  “Primavera In Anticipo (It Is My Song)” von Laura Pausini & James Blunt

„Das war ein guter Anfang“ kommentiert D! knapp.

  • Marc und Daniel mit „Supreme“ von Robbie Williams

„Wow. Ich bin geflasht.“ Michelle ist sichtlich begeistert.

  • Irma, Nik und Aytug, Dagmara mit  “My Life Would Suck Without You” von Kelly Clarkson

„Das ist die dritte Band, die mich echt vom Hocher haut.“ ist D! begeistert.

  • Elif, Manu und Valentia, Sandra mit „Bulletproof“ von La Roux

„Ihr seid durch ein Tal der Verzweifelung gegangen … Manu war vermeintlich die Stärkste … aber ihr ist ein entscheidener Fehler unterlaufen.“ sagt D! zu dem Auftritt. Manu denkt nach dem Aussetzer auch gleich an das Ausscheiden. Aber die Jury muss sich erst beraten.

Jana und Esra werden als erstes bewertet. Jana wird von D! angegriffen. „Du kapselst dich ab. Aber wir suchen ein Duo. Dein Talent ist wertlos, wenn du nicht im Team arbeiten kannst“ Jana kommt aber trotzdem weiter. Esra folgt ihr problemlos.

Dagmara und Aytug. Michelle spricht nochmal die versaute Performance von Dagmara bei dem Werbesong-Casting an. „Heute warst du nicht so gut wie man dich kennt. Komm wieder in Fahrt.“ Dagmara hat es geschafft. Aytugs Performance war „Okay, aber nur okay“ sagt ihm D!. Aytug soll weiter Gas geben. In der nächsten Woche. Also beide sind durch.

Nick und Irma. „Du warst heute gut. Wir sehen uns nächste Woche. Danke.“ winkt Michelle Nik durch. Irma wird von D! anstandslos weitergelassen. Beide sind durch.

Marc und Daniel werden gleich zusammen gelobt und zusammen sind sie weiter.

Michelle zu Elif: „Du bist heute so eindeutig weiter, dass kannst du dir gar nicht vorstellen“. Valentina wird für ihre früheren Auftritte gelobt. „Heute warst du okay, aber nicht wirklich gut. Du bist keine Favoriten hier.“ Trotz Kritik ist sie aber weiter. Valentina nimmt nun auch die Entschuldigung von Elif an. Das ist doch mal ein Happy-End für die beiden. Hoffentlich hält das länger.

Bleiben noch Sandra und Manu übrig. Die dürfen erstmal ein paar Worte sagen. Was sie auch mit vielen Tränen tun. D! ist sichtlich gerührt und weint mit. Unter Tränen gibt er bekannt, dass Sandra raus und Manu weiter ist.

Weiter im Bandhaus sind:

  • Nik
  • Elif
  • Vanessa
  • Jana
  • Leo
  • Aytug
  • Manuela
  • Marc
  • Esra
  • Irma
  • Daniel
  • Dagmara
  • Valentina

Kategorie: Popstars 2009 · Popstars 2009 Jury

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,